tonproduktion.com

 

Martin Alexander Bechler

arbeitet als freier Komponist, Texter, Producer und Engineer für u.a. Rainald Grebe,Dieter Nuhr, Anna Thalbach, Charlotte Roche, Hagen Rether, Hans Liberg, Bülent Ceylan,Kölner Philharmonie, Rheinische Philharmonie, NOBEO, MMC, WDR, ZDF, Teatro Nuevo Communale Bolzano uvm.

Als Komponist wurde zuletzt sein Requiem OMEGA für Kammerorchester und gemischten Chor in der Trinitatiskirche Köln aufgeführt.

Mit der Produzentenlegende René Tinner (CAN) arbeitet er derzeit an der Produktion fortuna ehrenfeld,nominiert für den Deutschen Schallplattenpreis, veröffentlicht unter Grand Hotel van Cleef

Eine Auftragskomposition für das Schauspielhaus Düsseldorf hatte im März Premiere und eine weitere Komposition für den Monegassischen Pavillion ist noch bis Oktober auf der EXPO in Mailand zu hören.

Sein Theaterstück “Die Lieder einer Klofrau” war für das Passauer Scharfrichterbeil nominiert, er schreibt Songs und Theatertexte für u.a. “Nackt” im großen Haus in Bremen, Rolf Zacher, Judith Hoersch, schrieb mit Doro Bohr die Filmmusik zu “Strange Colours” von Kamilla Kuczynski.

Die Produktionsfirma tonproduktion.com deckt zahlreiche Schaffensprozesse der Medienproduktion für diverse Künstler und Verlage ab, darunter die offiziellen StarWars Hörspiele, Produktionen für den WDR, den Kölner WortArt Verlag sowie für RandomHouse, München u.v.a.

Seine Mitwirkung am EXPO Pavillion von Monaco wurde mit dem

Galaxy Grand und dem Galaxy Gold Award in New York

sowie dem B.I.E. (Bureau International des Expositions) Award in Paris ausgezeichnet.

 

Studio 1

Digitale Postproduction Suite (Apple) in unmittelbarer Nähe zum Kölner HBF, Tageslicht, klimatisiert mit 20qm Aufnahmeraum, Lounge und Domblick.

Studio2

Vollausgestattetes Recording Atelier in Köln Bickendorf, ebenerdig mit Zufahrtsrampe zur Musikproduktion und ausgeglichener work/life Balance, Garten mit Grill.

 

 

Referenzliste

 

MUSIK/TEXT/KOMPOSITION  

OMEGA, Requiem für Kammerorchester und gemischten Chor, Schauspielhaus Düsseldorf “Der Kreidekreis, EXPO Mailand 2015, Komposition für den “Pavillion Monaco”,Rolf Zacher “Latest Hits” Rolf Zacher “Danebenleben”,”Strange Colors” Filmmusik, ARTE, Bettina Köster (Malaria) “Kaltes klares Wasser” (Remake 2013), Judith Hoersch “Minipop”, Timezone Records, “NACKT”  Punkrockoper, Theater Bremen, “Die Lieder einer Klofrau” Theaterstück, nominiert für das Passauer Scharfrichterbeil, Rainald Grebe “Die Fürsten der Meere”, Versöhnungsrecords, Rainald Grebe “Global Fish” Soundtrack, Rainald Grebe Monolog “Die fünfte Jahreszeit” / Kölner Schauspiel, Anna Thalbach “Die Visionen der Apokalypse”  Lange Nacht der Museen, Köln, Banana Yoshimoto Lange Nacht der Museen, Köln mit Franziska Pigulla, H. Murakami “Der tanzende Zwerg” mit Alexander Khuon u.a.

 

PRODUCER      

Rainald Grebe und die KdV “Volksmusik”, Rainald Grebe “Das Robinson Crusoe Konzert”, Rainald Grebe  “Global Fish”, Rolf Zacher “Latest Hits” SPV, Cynthia Johnson (Funkytown) Konzertfilm “Live in Minneapolis, U2NL “Coexist”, Dieter Nuhr alle CD’s seit 2007, Universal, Bülent Ceylan DVD “halb getürkt” und die letzten drei CD Produktionen, Purple Schulz “Programmänderung” EMI, Rainald Grebe und Die Kapelle der Versöhnung “Vol 1”, SPV, Jess Jochimsen “Für die Jahreszeit laut”, Sascha Bendiks “Die halbe Wahrheit” SPV, Jürgen von der Lippe (Mit Jochen Malmsheimer und Carolin Kebekus) Randomhouse, Ingo Appelt “Superstar”, Kaya Yanar “ADAC – Song” für  RTL, Kaya Yanar “Was guckst du ?” Universal, Bülent Ceylan “Halb getürkt” SPV, Banana Yoshimoto “Eine geheimnisvolle Erfahrung” Audiobuch

 

TONMEISTER   

Die Dreigroschenoper, West Side Story, Jesus Christ Superstar, Kiss me Kate, Evita (alle “Theatro nuevo Communale”, Bolzano), Neujahrskonzert des Gürzenichorchesters in der LANXESS Arena, Nockerherberg (Bayerischer Rundfunk 2003-2009), Telemesse PRO7/SAT1, Düsseldorf.

 

Toning.

AIDA, NABUCCO,TOSCA (alle Rheinische Philharmonie), Keep Cool (Theater Zürich und Bern), Joselyn Pook Ensemble, New Istanbul Philharmonic Orchestra (Phillipshalle),

Sting “Brand New Day” (SAT 1), Wycleff Jean feat. Mary J. Blidge “911” (RTL), Prince, James Last, André Rieu, Kölner Haie, Haarlem Globetrotters (alle Lanxessarena, Sende-/Hallenregie)

Recording: Claus von Wagner, Max Uthoff, Olaf Schubert, Vocaleros, Wiglaf Droste, Luise Kinseher, Andreas Rebers, Jürgen Becker, Urban Priol, Joachim Krol, Hagen Rether

 

Freier Mitarbeiter Sendeton/Beschallung in den Jahren 1996-2008 für NOBEO Deutschland, MMC, ZDF, WDR, Lanxessarena, Kölner Philharmonie, Fichtner Tontechnik, Countour Licht und Audio, SoS Tontechnik, Procon.

 

 

Advertisements